Wichtige Infos zu Absagen, Verlegungen, Rückabwicklung und Erstattung

 

Allgemein

Die derzeitige Situation stellt uns vor große Herausforderungen. Durch die momentane Entwicklung ist es zu einer noch die dagewesenen Anzahl an Absagen und Verschiebungen von Veranstaltungen gekommen. Dadurch entsteht bei Rückabwicklungs- und Stornierungsanfragen eine deutlich längere Bearbeitungszeit als gewohnt. Wir bitten Sie daher um Verständnis und Geduld. Informieren Sie sich auch direkt auf den Internetseiten der jeweiligen Veranstalter oder Künstler und kontaktieren Sie uns im Zweifelsfall zunächst telefonisch, bevor Sie persönlich bei uns vorbeikommen.

 

Corona-Gutschein statt Auszahlung
Die am 14. Mai vom Deutschen Bundestag wegen der Corona-Krise beschlossene und rückwirkend geltende gesetzliche Regelung sieht vor, dass für Eintrittskarten, die vor dem 8. März 2020 gekauft wurden, ein Gutschein auszustellen ist, der bis zum 31. Dezember 2021 eingelöst werden kann - und zwar entweder für den Ersatztermin der ursprünglichen Veranstaltung oder für jede andere Veranstaltung desselben Veranstalters. Erst wenn der Gutschein bis Ende 2021 nicht eingelöst ist, ist der Veranstalter verpflichtet, Ihnen den Kaufbetrag zu erstatten. Diese Ergänzung des §326 Absatz I BGB soll eine Insolvenzwelle innerhalb der Kulturbranche verhindern. In diesem Gesetz ist auch der sogenannte "Härtefall" beschrieben, der vorsieht in gewissen Fällen den Ticketpreis doch ausgezahlt zu bekommen. Darüber können wir als Vermittler allerdings nicht entscheiden. Es ist immer der Veranstalter, der alle Entscheidungen zur Abwicklung trifft. Sollte der Veranstalter von dieser gesetzlichen Regelung Gebrauch machen, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht geklärt, ob eine Abwicklung über uns als Vermittler möglich ist.

 

Wichtiger Hinweis

Beim Verkauf von Konzert- und Veranstaltungskarten (kurz: Eintrittskarten) tritt FRANKEN TICKET KARTENVORVERKAUF GMBH ausschließlich als Vermittler im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters auf. In Bezug auf den Kauf von Eintrittskarten entstehen vertragliche Beziehungen einzig zwischen dem Käufer und dem jeweiligen Veranstalter. Die Veranstalter haben jeweils eigene AGB, welche im Bedarfsfall direkt bei diesen zu erfragen sind.

 

Aktuelle Spielpläne

Mit Klick auf den jeweiligen Button gelangt Ihr zu den aktuellen Spielplänen. Hier bekommt Ihr auch eine Übersicht über verlegte oder abgesagte Veranstaltungen und deren bereits bekannten Nachholtermine. Wir sind bemüht täglich zu aktualisieren! Viele Veranstaltungsorte und Veranstalter haben eigene gute Übersichten, diese haben wir hier nicht aufgeführt. Bitte besucht dazu die entsprechenden Internetseiten der Veranstalter. Gerne sind wir auch persönlich behilflich... per Mail, Telefon oder direkt im Laden!

Telefonische Erreichbarkeit

während des Lockdowns:

Montag bis Freitag: 10:00 - 14:00 Uhr

Unsere Öffnungszeiten:

Bis zum Ende des Lockdowns geschlossen!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Franken Ticket Kartenvorverkauf GmbH Kohlenmarkt 4 90762 Fürth