Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

FRANKEN TICKET KARTENVORVERKAUF GmbH

Kohlenmarkt 4

90762 Fürth

FAX: 0911-749 34 44

MAIL: shop@frankenticket.org

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Fernabsatzverträgen:

Soweit Franken Ticket Kartenvorverkauf GmbH im Namen von Veranstaltern Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltungen anbietet, insbersondere Tickets für Veranstaltungen, liegt gemäß § 312 b Abs. 3 Nr. 6 BGB kein sog. Fernabsatzvertrag im Sinne von § 312 b BGB vor. Dies bedeutet, dass das für sog. Ferabsatzverträge gesetzlich vorgesehene zweiwöchige Wiederrufs- und Rückgaberecht des Kunden durch eine gesetzliche Ausnahme ausgeschlossen ist. Jede Bestellung von Tickets ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch  Franken Ticket Kartenvorverkauf GmbH namens des Veranstalters binden und verpflichtet zur Abnahme und unverzüglichen Bezahlung der bestellten Karten.

Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind Artikel aus dem Bereich Unterwäsche, Gutscheine, versiegelte und/oder in durchsichtiger Plastikfolie eingeschweißte Audio- und Videoaufzeichnungen, sofern diese vom Kunden entsiegelt und/oder geöffnet worden sind.

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter “Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise” versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes

Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Bitte frankieren Sie die Rücksendung ordnungsgemäß. Bitte beachten Sie: bei unfrei verschickten Sendungen verweigern wir die Annahme. Für Kuriersendungen und sonstige unregelmäßige Versandarten können wir in keinem Fall Kosten übernehmen, die über die Postversandkosten hinausgehen. Packs oder Sets können nur komplett retourniert werden.

_______________________________________________________________________________________________________

Muster Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An
Franken Ticket Kartenvorverkauf GmbH
Kohlenmarkt 4
90762 Fürth

Tel.: 0911-749 34 0

FAX: 0911-749 34 44
MAIL: shop@frankenticket.org

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

_________________________________________________

_________________________________________________

_________________________________________________

 

Bestell-Nr.: _______________

Bestellt am: _______________

Erhalten am: _______________

Gesamtpreis der Ware: _______________

 

Anschrift des/der Verbraucher(s):

 

_________________________________________________

_________________________________________________

_________________________________________________

 

Bankverbindung des/der Verbraucher:
(nur angeben wenn der Rechnungsbetrag per Banküberweisung beglichen wurde)

 

Kreditinstitut:_______________________________________

Bankleitzahl:_______________________________________

Konto-Nr.:_________________________________________

IBAN: ____________________________________________

BIC/SWIFT: ________________________________________

Datum an dem der Widerruf erklärt wird: ________________

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

 

_________________________________________________

 

_______________________________________________________________________________________________________

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Franken Ticket Kartenvorverkauf GmbH Kohlenmarkt 4 90762 Fürth